Thermische Prüfgeräte

Zu dieser umfangreichen Kategorie an Prüfgeräten finden Sie rechts weitere Unterkategorien.

 

Siegelnahtschweissgerät

Die Tischschweißgeräte mit Handbedienung arbeiten nach dem
Wärmeimpulsverfahren, d.h. sie sind sofort einsatzbereit. Die Bedienung dieses Gerätes ist einfach: Das zu verschweißende Folienmaterial wird auf die Schweißschiene gelegt. Der Hebelarm wird heruntergedrückt: Bei der M-Ausführung übernimmt ein Magnet den Halteprozess. Der Wärmeimpuls wird automatisch ausgelöst. Der Schweißimpuls wird durch eine stufenlosregelbare
Schweißzeitelektronik gesteuert. Nach Erlöschender optischen Kontrolle ist der Schweißvorgang erfolgt; sofort im Anschluss daran beginnt die Kühlzeitphase, in der das Folienmaterial unter Druck abkühlen muss. Die M-Ausführung verfügt über eine
Kühlzeitautomatik. Verschweißt werden können Polyethylen-, Polypropylen-,Zellglas- oder Polyamidfolien bis
zu einer Stärke von2 x 0,25 mm.

 

Detallierte Beschreibung

Produkte dieser Kategorie